Eröffnungsveranstaltung


Grußwort der Tagungspräsidenten

Verleihung der DDG Medienpreise 2018

Verleihung des DAG Forschungspreises und der DAG Medaille 2018

Eröffnungsvortrag von Emanuel Koch


Wann? 9. November 2018, 10:30 - 12:00 Uhr 
Wo? RheinMain CongressCenter, Halle Süd, Segment A+B

Motivationsvortrag am Piano:

"Bin ich gut genug?" Warum wir so oft an unseren eigenen Fähigkeiten zweifeln.

Musik ist Emanual Kochs große Leidenschaft. In diesem unterhaltsamen Vortrag durchbricht er den klassischen Vortragsstil und erfindet etwas vollkommen Neues: Den Pianovortrag.

Wer öfter das Gefühl hat, im Vergleich mit anderen immer schlechter abzuschneiden, dem zeigt Emanual Koch, dass das so nicht stimmt. Auch andere kämpfen mit Herausforderungen und Aufgaben: MusikerInnen, UnternehmerInnen, MitarbeiterInnen und Führungskräfte.

Emanuel Koch motiviert und lässt an die eigenen Fähigkeiten glauben - eine unglaubliche Chance für Wachstum und Fortschritt! Ein einzigartiges, erkenntnisreiches Erlebnis für alle, die verstehen wollen, wie gut sie jetzt schon sind und dass die eigenen Ideen und Fähigkeiten wertvoll sind.

Über den Gastredner

E. Koch

Emanuel Koch hat als Diplom-Informatiker und Unternehmer zahlreiche Firmen der deutschen Wirtschaft beraten und immer wieder festgestellt, dass die Umsetzung von Veränderung sehr nötig ist, jedoch überwiegend schwerfällt. Er ist sich sicher: „Die Zukunftsressource überhaupt ist Veränderungskompetenz“. Der Haken: Menschen zweifeln, haben Angst vor Veränderungen und dem Ungewissen. Die Gründe dafür sind nicht rational: „Wenn das Logische nicht funktioniert, dann sind oft Emotionen die Ursache“, so Emanuel Koch.

Emanuel Koch ist Unternehmer, Business-Speaker und Musiker. Er hilft Menschen dabei, im Geschäftsfeld und auch im Privaten mutiger zu werden und ihren Weg unbeirrt trotz Zweifeln zu gehen. Denn persönliche Hürden und Ängste versperren vielen Menschen den Weg, das Richtige zu tun. Er kombiniert seine Business-Erfahrung aus über 20 Jahren Praxis mit Lösungsstrategien für die eigenen Kopfknoten®, die dem geradlinigen Handeln so oft im Weg stehen.

www.emanuelkoch.de