Informationen für Referierende

An der Registrierung gibt es einen separaten ReferentInnen-Counter an den sich ReferentInnen mit ihren Fragen/ Anliegen wenden können. In der Medienannahme müssen die ReferentInnen schnellstmöglich ihre Präsentation abgeben (spätestens bis 2 Stunden vor der Sitzung).

Die Medienannahme befindet sich in der Loge 1.1 (1. OG), und ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Freitag, 9. November 2018:       07:00 – 18:30 Uhr

Samstag, 10. November 2018:   08:00 – 15:00 Uhr

Abgabe der Daten: spätestens 2 Stunden vor der Präsentation in der Medienannahme. 

 

Die Medienannahme ermöglicht den ReferentInnen:

das Überprüfen ihrer Präsentation auf dem Vortragslaptop

letzte Änderungen in ihrer Präsentation vorzunehmen

Unterstützung durch technisches Personal in Anspruch zu nehmen

Hochladen ihrer Präsentation auf den Server

Ein eigener Laptop darf von den ReferentInnen nicht angeschlossen werden.

 

Bitte übergeben Sie Ihre Präsentation auf einem der folgenden Datenträger:

• CD ROM (CD-R/RW), DVD-ROM (DVD-R/RW)

• USB-Stick

Speichern Sie alle Dateien mit Ihrer Präsentation (PowerPoint-Datei, Video-Dateienetc.) in einem Ordner ab. Wir empfehlen Ihnen Grafiken, Fotos und Videos separat zu speichern, sodass bei möglichen Problemen die Originaldateien wieder eingefügt werden können.

Gern können Sie auch im Vorfeld der Tagung Ihre Präsentation an folgende E-Mail-Adresse senden:

pmddght2018@t-e-m.de.

 

Vortragssäle:

Jeder Vortragssaal ist ausgestattet mit:

• Redepult und Mikrofon

• Laptop mit Windows 10

• Fernbedienung mit Laserpointer

 

Datei-Format:

Bitte erstellen Sie Ihre Präsentation in Microsoft, PowerPoint bis Version 2016 (*.pptx), LibreOffice Impress bis Version5, Portable Prezi oder als PDF-Datei.
Wenn Sie Microsoft PowerPoint benutzen, empfehlen wir Ihnen, die Datei als pptx/.ppt und nicht als .ppsx/. pps zu speichern.
Sollten Sie Videos einbetten, ist das MPEG-4- Format bis max. 1.280 x 720 Pixeln zu bevorzugen.

Achtung: Alle Projektionen erfolgen im Format 16:9!

 

Hinweis:

Alle Präsentationen des wissenschaftlichen Programms (Workshops sind hier ausgenommen) der Diabetes Herbsttagung 2018 werden als Webcast (Präsentation sowie Ton) aufgenommen und somit Dritten zur Verfügunggestellt. Diese Webcasts werden in der Mediathek der DDG (www.ddg.info) sowie der TagungsApp zum Abruf durch Dritte hinterlegt. In der Medienannahme werden Sie nach Ihrem Einverständnis gefragt und gebeten, dies zu unterzeichnen. Weiterhin haben Sie hier auch die Möglichkeit, einzelne Folien vom Webcast auszuschließen.

 

Voting/Question & Answer

In der Halle Süd, Segment C wird es in diesem Jahr für die ReferentInnen wieder die Möglichkeit geben, die Präsentationen interaktiv für die TeilnehmerInnen zugestalten.

 

Voting:
• Voting via TagungsApp (unter Menüpunkt VOTING)
• Voting-Fragen hierfür müssen vorher in der Medienannahme in die Präsentation eingebunden werden. Noch besser wäre es, die Voting-Fragen vorab einzusenden:

  •  Fragen senden an voteddght@t-e-m.de
  •  Besuch der Medienannahme vor Ort

• Über den Button VOTING in der TagungsApp können TeilnehmerInnen die durch ReferentInnen gestellten Fragen in der Präsentation sehen und beantworten.
Das Ergebnis erscheint auf dem Laptop der ReferentInnen und auch auf der Leinwand zur weiteren Auswertung.

Question & Answer:

Fragen via TagungsApp (unter Menüpunkt VOTING)

• Das Publikum kann unabhängig von den Abstimmungen während der gesamten Sitzungszeit Fragen via App schicken
• Publikumsfragen erscheinen nicht auf der Leinwand, sondern NUR bei den Vorsitzenden


Die Vorsitzenden können im Anschluss an die Präsentation die gestellten Fragen vorstellen und die Diskussion moderieren. Hierzu erhalten die Vorsitzenden ein I-Pad, auf dem die Fragen angezeigt werden.