Young Investigator Award (Reisestipendium)

Um die Teilnahme junger Abstract-Einreicher am Jahreskongress der Deutschen Hochdruckliga zu fördern, wird bereits zum fünfzehnten Mal der „Young Investigator Award“ vergeben. Es werden bis zu fünfzehn Reisestipendien vergeben. 

Bewerben können sich wissenschaftlich tätige Personen bis zum vollendeten 35. Lebensjahr hier durch
Einreichung eines Abstracts vom 14. März  bis zum 21. September 2017.

Die „Young Investigator Award“ Preisträger werden bis zum 1. Oktober 2017 per E-Mail informiert. Der „Young Investigator Award“ ist jeweils mit 120 EUR dotiert.