Über die 12. Diabetes Herbsttagung und
die 34. Jahrestagung der DAG e.V.

Eckdaten 2018


Datum:

Freitag, 9. November bis Samstag, 10. November 2018

Ort:
RheinMain Congress Center Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 1
65185 Wiesbaden 

Tagungsthema:
Fachübergreifende Versorgung – der Patient im Mittelpunkt



Tagungsprofil Diabetes Herbsttagung

Die Diabetes Herbsttagung übersetzt die neusten Erkenntnisse aus der Diabetesforschung in die Praxis.

An zwei Veranstaltungstagen im November treffen sich mehr als 3500 ÄrztInnen und Mitglieder des Diabetes-Behandlungsteams zur fachlichen Weiterbildung. In zahlreichen interdisziplinären Symposien und Workshops werden innovative Möglichkeiten der Prävention und Therapie der Diabeteserkrankung vorgestellt.
Gesundheitspolitische Podiumsdiskussionen, Fortbildungsveranstaltungen für DiabetesberaterInnen und –assistentInnen sowie Angebote für den diabetologischen Nachwuchs runden das Programm ab.

Seit 2014 findet die Diabetes Herbsttagung an wechselnden Tagungsorten in Deutschland statt.

 

Teilnehmerstruktur Diabetes Herbsttagung

Die Zielgruppe der Diabetes Herbsttagung sind hauptsächlich Ärzte und Ärztinnen, ApothekerInnen, Pflegefachkräfte, ArzthelferInnen, DiätassistentInnen, DiabetesberaterInnen, OecotrophologInnen aus Praxen, Kliniken und Beratung/Schulung.

  

Tagungsprofil Jahrestagung der DAG e.V.

Die Jahrestagung der DAG e.V. fördert und vernetzt sowohl Wissenschaft und Forschung als auch ihre Anwendung in Prävention, Diagnostik und Therapie auf dem Gebiet der Adipositas. Sie dient sowohl der Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Adipositas als auch zur Information der Öffentlichkeit zum Stand der Forschung und der PatientInnenversorgung. 

Das Programm ist interdisziplinär ausgerichtet und kommt den Interessen der verschiedenen Disziplinen der Mitglieder der DAG e.V. entgegen. 

Die Jahrestagung soll eine Plattform sein, die auch den gesundheitspolitischen EntscheidungsträgerInnen die Möglichkeit einer wissenschaftlich fundierten, sachlichen Information bietet.
 

Teilnehmerstruktur Jahrestagung der DAG e.V.

Die Zielgruppe des Jahrestagung der DAG e.V. sind MedizinerInnen, WissenschaftlerInnen und Fachleute zur Therapie und Prävention der Adipositas. 

 

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft gehört mit ihren über 9000 Mitgliedern zu den großen medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Deutschland.

Sie unterstützt Wissenschaft und Forschung, engagiert sich in Fort- und Weiterbildung, zertifiziert Behandlungseinrichtungen und entwickelt Leitlinien. Ziel ist eine noch wirkungsvollere Prävention und Behandlung der Volkskrankheit Diabetes, von der Millionen von Menschen in Deutschland betroffen sind.

Weitere Informationen über die DDG finden Sie hier.

Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) e.V.

Adipositas ist eine chronische Krankheit, die auch in Deutschland ein zentrales und häufig vorkommendes Gesundheitsproblem darstellt. Adipositas kann zu schwerwiegenden Begleit- und Folgeerkrankungen führen, ist häufig mit einer Einschränkung der Lebensqualität und Verkürzung der Lebenszeit verbunden. Adipositas belastet die Volkswirtschaft erheblich.

Es ist daher das erklärte Ziel der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) e.V., alle auf dem Gebiet der Adipositas tätigen ExpertInnen zusammenzubringen, um gemeinsam das vorhandene Wissen zur Prävention und Therapie der Adipositas einzusetzen und zu vermehren und damit einen Beitrag zur Gesundheitsförderung in der deutschen Bevölkerung zu leisten. 

Weitere Informationen über die DAG e.V. finden Sie hier.