Information für Teilnehmende mit einem Kombiticket.

Das Kombiticket wird automatisch in ein Digitalticket umgewandelt und der Differenzbetrag wird Ihnen erstattet. Weitere Informationen zur Erstattung des Differenzbetrages erhalten Sie ab Anfang August von unserer Kongressagentur KUKM.

Digitalticket

Das Digitalticket beinhaltet den Zugang zum digitalen wissenschaftlichen Programm mit ausgewählten Livestreams und Expertenchats und steht Ihnen zusätzlich für ein Jahr on demand zur Verfügung. Ergänzt wird das Programm durch die Industriesymposien.

Durch die Onlineteilnahme können Sie ebenfalls CME- und VDBD-Fortbildungspunkte sammeln. Die Anzahl der Punkte ergibt sich aus Ihrer Aktivität gemessen an kurzen Lernerfolgskontrollen. Genauere Informationen zu den Zertifizierungen finden Sie unter dem Menüpunkt „Zertifzierungshinweise“.

Sie haben die Wahl zwischen der Einzelanmeldung oder Gruppentickets für Institute und Praxen. Bei den Gruppentickets buchen Sie mit einer Ersparnis von 10% - 20% (je nach Anzahl der angemeldeten Personen) im Vergleich zum Einzeltarif.

Anmeldung Einzelticket

Anmeldung Gruppentickets

Für die virtuelle Tagung bekommen Sie als Arbeitgeber (Institut, Praxis) die Möglichkeit, für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Gruppentickets zu buchen und dabei von einem erheblichen Gruppenrabatt zu profitieren.

Bei den Gruppentickets für Institute und Praxen buchen Sie mit einer Preisersparnis von 10 % bzw. 20 % (je nach Anzahl der angemeldeten Personen) im Vergleich zu den Einzeltarifen.

Bitte füllen Sie daher unbedingt die Namensliste vollständig aus.

Wenn Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Gruppenticket für Institute und Praxen anmelden möchten, schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular, das SEPA-Lastschriftmandat und eine vollständige Namensliste an romy.huebner@kukm.de.

Bitte beachten Sie: Die Gebühr für ein Gruppenticket für Institute und Praxen ist in einem Betrag zu überweisen! Gestaffelt eingehende Teilbeträge werden nicht zur Zahlung eines Gruppentickets angenommen. Sie erhalten hierfür eine Rechnung und können gerne auch bereits das ausgefüllte SEPA-Lastschriftmandat an uns schicken, um eine schnelle Abwicklung zu gewährleisten.

Die Teilnahme an der Online Tagung kann nur erfolgen, wenn keine Rechnungsbeträge mehr offen sind. Bei einer kurzfristigen Anmeldung (10 Tage vor Tagungsbeginn) möchten wir Sie daher bitten als Zahlungsart nur das SEPA-Lastschriftmandat zu benutzen.

Bitte beachten Sie:

Wir, die Kongress- und Kulturmanagement GmbH, organisieren auch in diesem Jahr für die DDG die Diabetes Herbsttagung. Sie können zur Anmeldung Ihre Login-Daten der Diabetes Herbsttagung 2019 nutzen. Alternativ müssen Sie sich für eine erfolgreiche Anmeldung ein neues Profil anlegen. Dieses Profil können Sie dann auch für Ihre Anmeldung zur Diabetes Herbsttagung 2021 nutzen. Klicken Sie dafür bitte auf „Anmeldung jetzt starten“ und anschließend auf „Neuen Account erstellen“. Bitte folgen Sie dann den weiteren Anweisungen.

Teilnahmegebühren bei Standard-Anmeldung bis 12.10.2020

  Digitalticket
Ordentliches Mitglied DDG 135,00 €
Assoziiertes Mitglied DDG 90,00 €
Mitglied VDBD 95,00 €
Ermäßigte Berufsgruppen* 135,00 €
Nichtmitglied 230,00 €
Studierende/Doktoranden/Doktorandinnen bis 28 Jahren** 0,00 €
Studierende/Doktoranden/Doktorandinnen über 28 Jahren** 25,00 €
Auszubildende*** 25,00 €
Rentner/Rentnerinnen/Arbeitssuchende*** 35,00 €
Spät-Anmeldung ab 13.10.2020
  Digitalticket
2 Tage
Ordentliches Mitglied DDG 175,00 €
Assoziiertes Mitglied DDG 125,00 €
Mitglied VDBD 130,00 €
Ermäßigte Berufsgruppen* 170,00 €
Nichtmitglied 280,00 €
Studierende/Doktoranden/Doktorandinnen bis 28 Jahren** 0,00 €
Studierende/Doktoranden/Doktorandinnen über 28 Jahren** 25,00 €
Auszubildende*** 25,00 €
Rentner/Rentnerinnen/Arbeitssuchende*** 35,00 €

* Zu den Ermäßigten Berufsgruppen gehören: Pflegepersonal, Medizinische Fachangestellte (MFA), Podologen/Podologinnen, Diabetesberater/innen, Diätassistenten/innen, Ernährungsberater/innen, Diabetesassistenten/innen. Bitte laden Sie bei der Anmeldung einen Nachweis mit Stempel und Unterschrift Ihres Arbeitgebers hoch.

** Bitte laden Sie bei der Anmeldung eine Kopie des gültigen Studentenausweises bzw. Doktoranden/Doktorandinnen die offizielle Bestätigung und Kopie des Personalausweises hoch.

*** Bitte laden Sie bei der Anmeldung folgenden Nachweis hoch:
Rentner/Rentnerinnen (mit ehemaligem medizinischem Tätigkeitsfeld): Kopie des Rentenausweises

Arbeitssuchende: offizielle Bescheinigung des Arbeitsamtes
Auszubildende: Schülerausweis bzw. Ausbildungsnachweis (1. Berufsausbildung nach der Schule oder dem Abitur)

Teilnahmebescheinigung

Über den folgenden Link steht Ihre Teilnahmebescheinigung für die Diabetes Herbsttagung 2019 zum Download bereit:

Nutzen Sie die Vorteile für Mitglieder

Bitte bedenken Sie: Mit einer DDG- bzw. VDBD-Mitgliedschaft verringert sich die Tagungsgebühr. Gern können Sie sich darüber im Mitgliederbereich der DDG bzw. des VDBD informieren.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Annett Loß

Einzelanmeldungen
Annett Loß

Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Rießnerstraße 12 B, 99427 Weimar

Telefon +49 3643 2468-126
Telefax +49 3643 2468-31
registrierung-ddght@kukm.de

Gruppen- und Ausstelleranmeldungen
Romy Hübner

Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Rießnerstraße 12 B, 99427 Weimar

Telefon +49 3643 2468-155
Telefax +49 3643 2468-31
registrierung-ddght@kukm.de