DDG vergibt Medienpreise 2019

für exzellente Aufklärung und Berichterstattung über Diabetes. 2019 wird dieser Preis zum 6. Mal in den vier  Kategorien Print, Hörfunk, Fernsehen und Online ausgeschrieben. Jeder der vier Preise ist mit jeweils 1.500 Euro dotiert. Bewerben können sich Journalistinnen und Journalisten aus dem deutschsprachigen Raum, die über Diabetes Typ 1 und/oder Diabetes Typ 2 differenziert und verständlich berichten und nach Möglichkeit den Aspekt Kommunikation und Patientenorientierung aufgreifen.

  • Kategorie: Print (Artikel der Tages- und Wochenpresse, aus Zeitschriften sowie im Internet veröffentlichte Textbeiträge)
  • Kategorie: Hörfunk
  • Kategorie: Fernsehen
  • Kategorie: Online (Webseiten, Blogs oder Online-Videos)

In das Auswahlverfahren werden Presseveröffentlichungen einbezogen, die zwischen dem 1. August 2018 und dem 31. Juli 2019 im deutschsprachigen Raum publiziert wurden und einem breiten Publikum Informationen aus dem Gebiet der Diabetologie vermitteln. Wissenschaftliche Publikationen in medizinischen Fachzeitschriften werden bei der Vergabe der Preise nicht berücksichtigt. Die Frist läuft noch bis zum 31.Juli 2019.